Deutsche Muslimin

Wer ist Hannibal-Nur?

20150820_122519

 

 

 

20150715_122641

 

Hallo und Assalamu Alaykum liebe(r) Leser(in),

 

 

vielen herzlichen Dank, dass Du/ Sie  zu meinem Blog gefunden hast/ haben.

Hier ist ein kleiner Steckbrief, der es Dir/ Ihnen ermöglicht ein wenig mehr über mich zu erfahren.

  • Caroline Neumüller
  • Wohnhaft in Bremen, Deutschland
  • Seit Oktober 2007 Muslimin
  • Verheiratet und Mutter
  • Dr. der Philosophie in Islamwissenschaften, IAIS, Exeter, Großbritannien
  • Sprachen: Deutsch und Englisch, Arabisch (Grundkenntnisse), Türkisch (Anfängerin)

Warum ein Blog?

Neu durchstarten? Warum?

  • Die Reise von Hannibal-Nur begann lange vor der Erstellung dieses Blogs, welchen ich in 2011 startete. Von 2011 bis Ende 2014 konnte man meinen religiösen wie spirituellen Werdegang verfolgen und damit auch meine Entwicklung in Gedankengut und Tat nachempfinden.
  • Einen eigenen Blog zu besitzen erschloss sich mir als eine gute Idee mich zu individualisieren, so dass meine Meinung und mein Gedankengut nicht in der Masse untergeht.
  • Mit diesem Internetauftritt möchte ich mich nicht in den Vordergrund stellen, jedoch ganz persönliche Gedanken und das individuelles Religionsverständnis mit anderen teilen.
  • Es soll dokumentieren, wie ich mich in dieser Zeit und Gesellschaft weiterentwickele und die Bereitschaft zeigen, dass mir die Kommunikation mit jedem wichtig ist, der/ die dasselbe Interesse pflegt.
  • Hier wird man meine Gedanken zu aktuellen Zeitgeschehen lesen.
  • Hier wird man meine Gedanken zu individuellen religiösen Themen lesen.
  • Hier wird man aus dem Koran und meinem Verständnis hieraus lesen.
  • Hier wird man über Veranstaltungen verschiedener Interessen im Bereich Bremen (religiös, inter-religiös, kulturell, inter-kulturell) informiert.
  • Hier wird man eingeladen, der bzw. die zu sein, wer man ist.

Wer Interesse hat mit mir in Kontakt zu treten oder mir Fragen stellen möchte, kann mich gerne unter folgender Emailadresse anschreiben:

info@caroline-neumueller.de 

Advertisements

24 Gedanken zu “Deutsche Muslimin

  1. Saira Ali schreibt:

    Assalam u alaikum Caroline,

    Mach weiter so. Deine Arbeit ist auf dem richtigen weg und wird inshallah viel Früchte tragen. Ich wünschte es würde mehr von deiner Sorte geben.

    Alaikum assalam / allah hafiz
    Saira

  2. Melanie Evli schreibt:

    Salam Alaikum liebe Caroline,

    habe eben die Stunde des Islam geschaut….hat mir sehr gut gefallen….

    Weiter so…

    Ramadan Kareem

    Melanie

  3. Zaida schreibt:

    Salamswaliakum sister,may Allah{swt} keep you Guided.I see why you are ‚busy bee‘ lady..

    O my Lord! bestow wisdom on me, and join me with the
    righteous (Qur’an 26:83, Prayer of prophet Ibrahim)
    Rabi – habli – Hukmaw – wa’alhiqni- Bissaliheen……Ameen!
    All the Best ❤

  4. Maira schreibt:

    Hallo Caroline,

    deinen Blog zu lesen tut so gut und macht mir Mut, da ich im Augenblick am überlegen bin, ob ich (29) nicht auch konvertieren soll.
    Meine Familie ist zwar total dagegen – denn sie kennen den Islam nur aus den Negativ-Nachrichten der Medien – aber ich sage mir „Das ist mein Leben !“
    Vielen Dank für deinen supertollen Blog, schön das es Menschen wie dich gibt 🙂
    Möge Gott dich segnen.

    Liebe Grüße

  5. Vanessa schreibt:

    Auch ich finde Ihren Blog fantastisch! Sie haben mir per E-Mail schon viele Fragen beantwortet, und dafür danke ich sehr. Ich glaube ihren Worten und nehmen sie mir auch zu Herzen. Wenn jemand etwas über den Islam weiß, dann sind Sie es.
    Möge Gott Sie schützen.

    Liebe Grüße, Vanessa.

    • hannibalnur schreibt:

      Waalaikum Assalam liebe Sarah, vielen Dank für Deinen Kommentar und gleichzeitig auch einen gesegneten Ramadan. Was Deine Frage angeht, so kann ich mit voller Überzeugung sagen, dass es meinerseits absolut kein Zögern gibt, denn ich habe eine Entscheidung getroffen, dass ich das Kopftuch nur zu bestimmten Situationen, wie z.B. dem Gebet, beim Qur’anlesen und bei einem Moscheebesuch, trage, aber ansonsten es nicht für verpflichtend halte. Das es unterschiedliche Meinungen dazu gibt, ist mir bewusst, ist hier allerdings ja kein Diskussionspunkt. 🙂 LG und Salam, Hannibal-Nur 🙂

  6. sarahalsaid schreibt:

    Salam Alaykum, liebe Caroline, bloss nicht die tausend und noch eine Diskussion zu dem Thema. Ich finde auch, dass diese Entscheidung jede für sich selbst treffen, und dann auch
    von allen respektiert werden muss. Aber es steht Dir dennoch gut.
    Auch Dir einen gesegneten Ramadan

    Liebe Grüsse
    Sarah

  7. Hessam schreibt:

    As-salamu alaykum, ich finde es immer wieder interessant zu sehen wie viele Gesichter der Islam hat, auch wenn ich davon überzeugt bin, dass es nur einen Islam gibt.

    • hannibalnur schreibt:

      Waalaykum assalam lieber Hessam, vielen Dank für Deinen Beitrag. Meiner Ansicht nach gibt die Religion Islam nur einmal, jedoch in einer bunten Vielfalt, wie sie nur selten anderswo zu finden ist. 🙂

  8. Anastasia schreibt:

    Guten Tag,
    ich sehe, dass Sie einen Doktor in Islamwissenschaft haben, jedoch kein Islamwissenschaft studiert haben – ist das korrekt so? Haben Sie einen Quereinstieg in das Fach gemacht?
    Ihre Dissertation habe ich übrigens gelesen, gut recherchiert!
    Freundliche Grüße
    Anastasia

      • hannibalnur schreibt:

        Hallo und Salam Luana Antares da Silva, vielen Dank für die Nachfrage. Die Möglichkeit wurde mir als Quereinstieg gegeben, da ich Grundkenntnisse aus dem Masters übernommen und diese obig erwähnten Arabischkurse besucht hatte. Ausgeprägtes Arabischkenntnisse habe ich für meine Promotion nicht benötigt, da sich das Thema um die „Konversion zum Islam im 21. Jahrhundert“ handelt und ich dafür KonvertitInnen aus Deutschland und Großbritannien als Probanden für meine Studie interviewt habe. Für die fachliche Terminologie wurden meine Grundkenntnisse akzeptiert. Ich hoffe, das beantwortet Ihre Frage. Herzliche Grüße und Salam, Hannibal-Nur.

    • hannibalnur schreibt:

      Hallo und Salam liebe Anastasia, wie ich bei den „Kommentaren/ Comments“ schon erwähnt habe, ist es tatsächlich ein Quereinstieg gewesen. Deshalb sind Sie korrekt in der Annahme, da ich vor der Promotion in Islamwissenschaften einen Bachelor in Rechtswissenschaften und einen Masters of Law im Internationalen Recht abgeschlossen habe. Den Quereinstieg habe ich geschafft, weil ich durch meinen Masters eine Verlinkung hatte – mein Schwerpunkt war meine Dissertation, in der ich mich auf Religionsfreiheit im Internationalen Menschenrecht, mit Schwerpunkt Islam, bezog. Darüber hinaus habe ich Arabischkurse besucht und mir deshalb zumindest arabisches Grundwissen aneignen können.
      Vielen Dank für Ihre netten Worte bzgl. meiner Dissertation.
      Herzliche Grüße
      Hannibal-Nur 🙂

  9. Bernd Sadowski schreibt:

    Hallo Liebe Hanibal Nur
    Salam alaykum
    Habe much in letzter Zeit mit deinem Blog beschaeftigt,gelesen und nachgedacht. Habe selbst vor ca. 1xJahr den Islam angenommen. Mit Ueberzeugung das Glaubenbekenntnis ausgesprochen. Seitdem habe ich probleme mit dem praktiziertem Islam. Nicht mit dem Islam und dem Koran in seiner Deutung ! Die Sichtweite des Islam,wie du ihn im Koran Liest und fuer dich siehst,finde ich einfach nachvollziehbar und toll. Es gibt mir Mut,meinen Weg fortzusetzen,da es auch Muslime gibt,die aehnlich Denken .
    Meine Frage: Werden fuer 2016 Vortraege ec. angedacht/geplant ?
    Komme selbst aus Bremen.
    Moege Allah dich rechtleiten und beschuetzen
    Bernd

    • ayman schreibt:

      Tag
      ich moechte zu dieser gelegenheit Ihnen sagen , dass Sie in Wien einen hochintelligenter und ausgebildeter islamwissenschaftler haben der kann auch Deutsch und Englisch , wenn Sie Schwirigkeiten haben koennen Sie ihn fragen , ich bin sicher er wird Ihnen gern helfen ,Sie brauchen ihn nur zu fragen , er heisst = adnan ibrahim er hat viele Vortraege im youtube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s