Einzige Muslimin in der Familie und Umrah/ Hadsch-Wunsch

Wichtige Fragen zur Umrah und zum Hadsch:

Es gibt viele Frauen, die – wie ich – erst im erwachsenen Alter Musliminnen geworden sind. Viele von uns sind die einzigen Musliminnen in unseren Familien. Immer öfter gehen wir konvertierten Musliminnen Beziehungen und/ oder Ehen mit nichtmuslimischen Partnern ein, somit bleiben wir auch erst einmal die einzigen Musliminnen in unseren mehrheitlich christlich oder atheistisch geprägten Familien. Das tut unserem Glauben keinen Abbruch – meistens zumindest – und wir leben und praktizieren unseren Glauben mit Herz und Verstand.

Irgendwann kommt bei der einen oder der anderen der Wunsch auf, die Umrah (kleine Pilgerfahrt) oder den Hadsch (große Pilgerfahrt – eine Säule im Islam) durchzuführen. Leider ist es so, dass es für Frauen noch immer einschränkende Bestimmungen zu geben scheint, die es uns erschweren, auf diese Reisen zu gehen:

Frauen dürfen nicht ohne Mahram – männlicher Verwandter, den man nicht heiraten kann – einreisen, es sei denn, sie sind über 45 Jahre alt.

-> Gibt es Alternativen, die Frauen in der obig erklärten Situation nutzen können?

-> Muss ich wirklich bis 45 Jahre warten, dass ich als Frau Umrah machen darf? Was ist, wenn mir vorher etwas passiert und ich diese Möglichkeit nicht mehr habe zu reisen?

Frauen (und Männer) dürfen nicht auf Umrah oder Hadsch gehen, wenn sie einen israelischen Stempel in ihren Reisepässen haben.

-> Wird hier Religion mit Politik verwechselt? – ich war in 2012 für einen Tag in Haifa (Israel) und habe natürlich einen Stempel in meinem Pass. Deswegen nicht auf Umrah oder Hadsch gehen zu können, ist für mich sehr fragwürdig.

-> Bedeutet das, ich muss mir für die Umrah/ den Hadsch einen neuen Reisepass besorgen?

Es sind mir derzeit ganz wichtige Fragen, deshalb bitte ich sehr höflich Antworten von wissenden Menschen, damit nicht nur ich, sondern auch andere davon profitieren. Vielen Dank. Gott segne Euch..

Opferfestgrüße 2016

Hallo und Assalamu Alaykum,

14265081_10154405717831590_1016622171506723272_n

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Musliminnen und Muslimen ein gesegnetes Opferfest.

To all Muslims out there, known and unknown: Wishing you a blessed ‚Id.

Kurban Bayramınız hayırlı ve mübarek olsun.

العيد المبارك

Es ist das Fest der Annäherung und des Teilens.

LG und Salam

Caroline