Der Hetzmodus der Magazine

Hallo und Assalamu Alaykum,

SPIEGEL

 

der SPIEGEL übertrifft sich mal wieder und reiht sich nach Cicero und FOCUS in die unheldenhaften Titel voller Ahnungslosigkeit ein.

Dschihad bedeutet nicht heiliger Krieg, sondern Anstrengung und Bemühung sich vom eigenen Ego zu befreien (auch wenn innerhalb des Heftes die Erklärung steht, so ist der Titel irreführend).

 

 

Schlimm, wie die Medien den Menschen Falschinformationen zuschustern, welche eher diesen als wirklichen Experten Glauben schenken.

Gibt es einen weiteren Leserbrief?!

Eine nachdenkliche Hannibal-Nur…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Hetzmodus der Magazine

  1. nournoir schreibt:

    Bin genau der gleichen Meinung! Wirklich schade, dass viele „seriöse“ Gazetten wieder einen Schritt in die Berichterstattung gemacht haben, wie es nach dem 11. September der Fall war. Immer mehr wird der Islam als Religion verunglimpft und sehr wenig differenziert. Schade ist vor allem, dass sich viele Mitbürger beeinflussen lassen und somit Angst und Hass gegenüber dem Islam, seitens der Medien geschürt werden. Jede Stellungnahme aus muslimischer Warte ist deshalb in meinen Augen sehr wertvoll. Deshalb vielen Dank.

    http://nournoir.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s