Opferfest/ Kurban naht – Spende nicht vergessen

Hallo und Assalamu Alaykum,

Wolliges Schafdas Opferfest naht und wie es jedes Jahr so die Sitte oder Tradition will, sollen Schafe geschlachtet werden, damit deren Fleisch an Nachbarn, aber auch an Bedürftige verteilt werden können. Nicht jeder aber kann selbst ein Schaf schlachten oder das Geld für eine Schafschlachtung aufbringen, deshalb sollte man auch Alternativen in Erwägung ziehen.

 

Es gibt drei Möglichkeiten seinen Soll am Opferfest zu erfüllen:

1. Es wird innerhalb der Familie ein Schlaf geschlachtet und das Fleisch geteilt und abgegeben.

2. Es wird Geld für eine Schafschlachtung (dieses Jahr liegt der Wert eines Schafes bei ca. €120) gespendet – Moscheen und islamische Hilfsorganisationen bieten an, die Spende dementsprechend zu nutzen und auch, wenn früh genug gespendet, den Namen des Spenders preiszugeben.

3. Spende von dem, was Du kannst, und spende es weise.

Nicht vergessen, die Kurbanspende, egal, wie Du es handhabst, ist erfüllend, nicht nur für Dich selbst und Dein Gewissen, sondern insbesondere für diejenigen, die es nicht so gut haben wie Du oder ich.

Iyi bayramlar

LG und Salam

Hannibal-Nur 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s