♥ Djuma Mubārakah ♥

Hallo und Assalamu Alaykum,

Cuma

 

ich wünsche allen meinen Leserinnen und Lesern einen gesegneten Freitag.

 

 

“Mein Verständnis von Sure 112 (al-Ikhlas) – Die Aufrichtigkeit.”

 

Sure 112 Die Sure auf Arabisch:

بِسۡمِ ٱللهِ ٱلرَّحۡمَـٰنِ ٱلرَّحِيمِ

قُلۡ هُوَ ٱللَّهُ أَحَدٌ (١)

ٱللَّهُ ٱلصَّمَدُ (٢)

لَمۡ يَلِدۡ وَلَمۡ يُولَدۡ (٣)

وَلَمۡ يَكُن لَّهُ ۥ ڪُفُوًا أَحَدٌ (٤)

 

In Umlautschrift (z.B. zum Erlernen, wenn man der arabischen Schrift nicht mächtig ist):

Bismillahi ar-Rahmani ar-raheem

1. Qul Huwa Al-Lahu ‚Aĥad
2. Allahu Aş-Şamad
3. Lam Yalid Wa Lam Yūlad
4. Walam Yakun Lahu Kufuwan ‚Aĥad

 

Die Sure in ungefährer deutscher Übersetzung:

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen!

 (1) Sag: „Er ist der Eine Gott:
(2) Gott der Ewige, die Unverursachte Ursache all dessen, was existiert,
(3) Er zeugt nicht, und Er ist auch nicht gezeugt;
(4) und es gibt nichts, das mit Ihm verglichen werden könnte.

 

DuaZeit der Offenbarung:

Mekkanische Zeit.

 

 

Sure 112 CoinGrund der Offenbarung:

In einer Überlieferung von Imam al-Sadiq heißt es, dass er sinngemäß gesagt haben soll: „Die Juden wandten sich an den Propheten Muhammad (saw) und sagten: „Beschreibe uns deinen Herrn!“ Daraufhin schwieg der Prophet drei Tage lang und antwortete ihnen nicht. Kurz darauf wurde diese Sure offenbart: „Sprich, Er ist Allah, er ist der Eine Gott, bis zum Ende der Sure.“

Es gibt wohl mehrere Überlieferungen, die besagen, dass unterschiedliche Juden zum Propheten (saw) kamen und alle die obige Frage gestellt haben sollen. Sie alle haben dieselbe Antwort erhalten und einige seien daraufhin Muslime geworden.

 

Sure 112

 

Die Sure al-Ikhlas…

 

  •   lehrt, dass Gott/ Allah der Eine und Einzige ist. Er ist Ewig und frei von allen Bedürfnissen. Er hat keinen Vater, keine Mutter und keine Kinder; denn Er ist ihr Schöpfer. Nichts ist ihm gleich.
  • führt zu einer direkten Verlinkung zum islamischen Glaubensbekenntnis: Es gibt keinen Gott außer Gott, und Muhammad (saw) ist sein Gesandter.
  • hat eine sehr hohe Stellung unter den anderen Suren. Unter anderem gibt es eine Überlieferung des Propheten (saw), in der er fragte: „Gibt es jemanden unter euch, der nicht fähig dazu ist ein Drittel des Qur’ans in einer Nacht zu rezitieren?“ Es wurde gesagt: „Oh Gesandter Gottes und wer kann das aushalten?“ Daraufhin sagte der Prophet: „Lest die Sure: „Sprich, Er ist der Eine Gott.“

Der Lohn dieser Sure soll von immenser Bedeutung sein, denn die Sure al-Ikhlas soll einem Drittel des Qur’ans entsprechen, da der Qur’an drei Kategorien miteinander vereint:

1. Die Urteile
2. Die Glaubensüberzeugung
3. Die Geschichte

Das bedeutet, diese Sure zeigt die Glaubensüberzeugung in einer verkürzten Art auf.

„„Qul Huwa Al-Lahu ‚Aĥad“ ist ein Drittel des Qur’ans.“ (Prophet Muhammad saw).

 

Sure 112

 

Die Sure al-Ikhlas…

  • ist eine besondere Sure, da der Qur’an auch aus drei anderen Kategorien besteht, welche in dieser fast vereint werden: dem Ausgangspunkt (der Einheit Gottes), dem Endpunkt (der Auferstehung) und dem, was dazwischen ist, und diese Sure klärt über den ersten Punkt – d.h. der Einheit Gottes – auf:
  1.  „Sag“ ist eine entschlossene Feststellung, an die man glaubt und der man sich bewusst ist. „Er ist der Eine Gott“ bedeutet, dass die Einzigkeit auf Ihn beschränkt ist. Er ist der Eine, Der die Vollkommenheit besitzt, Ihm gehören die schönsten Namen und die vollkommenen höchsten Eigenschaften und heiligen Taten. Er ist ohne Beispiel und unerreichbar.
  2. „Gott der Ewige, die Unverursachte Ursache all dessen, was existiert“ bedeutet, Den alle Geschöpfe brauchen; Dessen Wissen vollkommen ist; Er ist der Geduldigste, Dessen Geduld vollkommen ist; der Barmherzigste, Dessen Gnade vollkommen ist und alle Dinge wie auch alle Seine Eigenschaften umfasst.
  3. „Er zeugt nicht, und Er ist auch nicht gezeugt“ bedeutet Seine Vollkommenheit.
  4. „und es gibt nichts, das mit Ihm verglichen werden könnte“, weder in Seinen Namen und Eigenschaften noch in Seinen Taten.

 

Sufi Ikhlas

 

 

Was die Sure al-Ikhlas für mich bedeutet:

 
Die Sure bedeutet vor allen Dingen Ergebenheit, Treue, Aufrichtigkeit und Loyalität gegenüber Gott.

Es ist eine religiöse Haltung, den Glauben ganz auf Gott, dem Einen, einzustellen.

Die Sure gehört, neben der Eröffnungssure „Al-Fatiha“ zu den bekanntesten Suren des Qur’ans und ist häufig Bestandteil des rituellen Gebets.

Ich habe sie als eine der ersten Suren für das Ritualgebet gelernt, da sie kurz und einfach zu lernen und zu verstehen ist.

Sie beinhaltet für mich kurz und knapp DAS, was ich wissen muss, was andererorts lang und breit beschrieben und diskutiert wird. Ein Drittel des Qur’ans im ersten Vers dieser Sure ist für mich beeindruckend genug.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen wunderbaren, von Gott gesegneten Freitag und ein schönes Wochenende.

LG und Salam

Hannibal-Nur 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s