Die Schreiberengel im Islam

Guten Morgen und Salam zusammen,

Segel

 

 

 

 

 

wir Menschen sind uns oftmals nicht bewusst, welche Konsequenzen unsere Worte oder Taten haben. So manches Mal reden wir uns um Kopf und Kragen, schreiben allen möglichen Blödsinn oder machen etwas, was man lieber unterlassen hätte. Um sich dessen bewusst(er) zu werden, gibt es etwas, was uns – zumindest gelegentlich – daran erinnert:

Früher dachte ich immer, dass jeden von uns ein Engelchen und ein Teufelchen, auf unserer jeweiligen Schulter, begleiten. Das Engelchen bemüht sich das Gute in uns hervorzuholen, und das Teufelchen spricht unsere Sehnsüchte und Begierden an. Es ist ein ständiges Hin und Her, auf welche Schulterseite wir denn schauen sollten.

Heute bin ich in dem Glauben, dass es tatsächlich zwei Engel gibt, die einen jeden von uns 24 Stunden am Tag begleiten. Laut Islam sind es die ehrenwerten Schreiberengel, die alle Deine Gedanken, Worte und Taten aufschreiben. Der Engel zu Deiner Rechten verzeichnet Deine guten Taten in einem Buch, und der Engel zu Deiner Linken verzeichnet Deine schlechten Taten. Diese Schriften dienen als die Grundlage für die Beurteilung des Menschen durch Gott, wenn Ihm Deine Bücher vorgelegt werden.

Nicht umsonst wird zum Abschluss eines Ritualgebets der Kopf erst nach rechts, und dann links gedreht und die Worte „Assalamu Alaykum wua rahmatullah“ gesprochen, denn mit diesen begrüßt man die Schreiberengel.

„Oder denken sie etwa, dass Wir ihre verborgenen Gedanken und ihre geheimen Unterredungen nicht hören? Ja, fürwahr, (Wir tun es,) und Unsere himmlischen Kräfte sind bei ihnen, verzeichnen (alles).“ (Qur’an 43:80)

Also, auf in eine neue Woche mit der Absicht Gutes zu tun und sich vom Schlechten fernzuhalten. 🙂

LG und Salam

Hannibal-Nur 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s