Zeige dich, wie du bist…

Hallo und Assalamu Alaykum,

rumi rose

 

„Zeige dich, wie du bist oder sei, wie du dich zeigst.“ (Rumi)

 

Kennst Du das Bedürfnis im privaten wie im beruflichen Leben höflich und respektvoll behandelt zu werden?

Kennst Du das Bedürfnis wertgeschätzt und verstanden zu werden?

Kennst Du das Bedürfnis gesehen zu werden? So wie Du bist?

In der heutigen Zeit bleiben Empathie und Wertschätzung oft auf der Strecke. Schubladendenken und sofortiges, unreflektiertes Infragestellen des anderen führen oft zu Kränkung. In den heutigen üblichen Kommunikationsformen verschwinden die zwischenmenschlichen Töne, und übrig bleiben oft nur Forderungen und Befehle, statt Wünsche und Bitten.

Mit unserem eigenen Verhalten können wir steuern, wie wir andere behandeln und wie wir selbst behandelt werden wollen. Nicht umsonst heißt es:

„Behandle andere so, wie Du selbst behandelt werden möchtest.“

Das geht aber nur, indem man sich so zeigt, wie man ist, nicht so, wie andere einen eventuell haben möchten. Sei der Mensch, der Mann oder die Frau, der bzw die Du sein möchtest. Wie Rumi schon obig sagt:

„Zeige dich, wie du bist oder sei, wie du dich zeigst.“

LG und Salam

Hannibal-Nur 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s