Kleine Schritte zum großen Ziel

Hallo und Assalamu Alaykum,

Frau aus dem Fenster

 

die meisten Menschen wissen nicht was sie wollen und aus diesem Grunde können sie selten ein selbst ernanntes Ziel erreichen. Wie man sich für ein Ziel entscheidet, liegt an uns selbst, nur hilft es vielleicht, dass man sich nicht allzu sehr auf nur ein Ziel konzentriert.

Denn:

Es sind die kleinen Dinge, die uns zum Großen führen.

 

Es gibt Tage, da schaue ich aus dem Fenster und träume ein wenig vor mich hin.

Nicht ewig lange, aber dennoch lang genug, um diesen kurzen Augenblicken einen besonderen Stellenwert zu geben.

Durch meine Träume erkenne ich meine Ziele. Es können kleine, aber auch große sein.

Wenn man Erfolg in etwas haben möchte, dann muss man hin und wieder einen Umweg in Kauf nehmen, aber jeder Weg – auch der Umweg – ist gangbar, sofern der Weg denkbar ist.

„Wenn der Verstand scharf bleiben soll, muss er Gegenstände bewegen, an denen er sich schleifen kann.“ (Gunter Preuss)

LG und Salam

Hannibal-Nur 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s