Auf das Innere kommt es an

Guten Morgen und Assalamu Alaykum,

Taja Mahal

 

viele von uns, insbesondere Muslime spreche ich hierbei an, konzentrieren sich in ihrem Dasein und dem von anderen hauptsächlich auf Äußerlichkeiten, was völlig konträr zu den Inhalten des Qur’ans ist.

 

Somit ist es mir oft ein Rätsel, wie man so widersprüchlich leben und handeln kann, insbesondere wenn man glaubt, dass man ein religiös bewanderter Mensch ist.

Das in sich selbst ist schon recht widersprüchlich.

Der momentane Mainstream-Islam ist sehr viel an Oberflächlichkeiten und Äußerlichkeiten gekoppelt, so dass ich dem selten etwas Positives abgewinnen kann. Die eigentliche Botschaft des Glaubens und seiner wichtigsten religiösen Quellen ist, sich auf das Innere des eigentlichen Ichs zu konzentrieren, um Frieden und Wohlbefinden zu erlangen, und nicht, um anderen Menschen mit Äußerlichkeiten einen Gefallen zu tun.

Damit tut man nämlich sich selbst gar keinen Gefallen.

Wenn das Innere wirklich stimmig ist, und man das mit sich selbst und Gott ausgemacht hat, erst dann kann man sich auf Äußerlichkeiten einlassen.

Allen einen wunderschönen Tag. ♥

LG und Salam

Hannibal-Nur 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s