„Mein neues Leben in Jerusalem“

hallo und Assalamu Alaykum,

hier ist eine sehr interessante Dokumentation einer Deutschen, die zum Judentum konvertiert ist.

„Porträt der ins Judentum konvertierten Deutschen Elishewa, die in Jerusalem mit ihrem Mann und sieben Kindern das abgeschottete, entbehrungsreiche und streng reglementierte Leben der ultraorthodoxen Juden führt. Elishewas Familie befolgt streng die Regeln der Thora, die durch zahllose detaillierte Gebote und Verbote den Alltag regeln. Kontakte zur säkularen Welt, Internet und Fernsehen sind unterbunden. Die Ultraorthodoxen unterhalten eigene Medien, Bücher und ihr eigenes Bildungssystem. Der soziale Umgang schreibt weitgehende Geschlechtertrennung vor. Die Jungen und Männer verbringen in der Regel die Tage in der ganztägigen Thora-Schule und arbeiten nur im notwendigen Rahmen. Mädchen hingegen bekommen eine bessere Allgemeinbildung, denn sie müssen später für den Unterhalt der Familie arbeiten. Finanzielle Unterstützung leisten Sponsoren und die Gesellschaft.“

LG und Salam

Hannibal-Nur 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Mein neues Leben in Jerusalem“

  1. André schreibt:

    Sehr interessante Dokumentation. Meinem Erachten nach eine sehr konsequente, Respekt abnötigende Lebensführung; ein Leben fernab der oberflächlichen und konsumorientierten Überflussgesellschaft. Sie richten sich nicht nach eitlen, schnelllebigen Modetrends oder streben nach Besitz aufgrund von Status- und Prestigestreben, sondern sie leben ausschließlich für ihre Religion statt für Gucci und Prada. Dieser religiös motivierte, materiell bewußt reduzierte Lebensstil weist sehr asketische, meinem Erachten nach nachahmenswerte Züge auf. Die durch die Religion subjektiv erlebte Lebensqualität steht bei diesen orthodoxen Juden im Vordergrund – jenseits eines oberflächlichen, auf materialistische Konsum-Kategorien beschränkten Hedonismus.

    Der erbärmlichste unter den Menschen ist der, der seine Träume in Gold und Silber verwandelt.
    – Khalil Gibran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s